Website-Box CMS Login
head_pfarre_oberzeiring


Jungschar

logo_300

 

Jeden 1. Freitag im Monat trifft sich die Gruppe, um die Zeit gemeinsam mit Singen, Spielen, Lachen, Tanzen, Basteln und vielem mehr zu verbringen.

Über Jesus und sein Leben zu sprechen und biblische Geschichten spielerisch zu erarbeiten, ist auch ein wichtiger Bestandteil der Stunden.

Mit viel Eifer wirken die Kinder bei den Familiengottesdiensten mit Liedern, Geschichten und Texten mit. Auch die Kinderkrippenfeier, die alle gemeinsam musikalisch und spielerisch gestalten, sowie ein Abschlussausflug im Juli, gehören jedes Jahr zu den  Jungscharaktivitäten.

 

Heuer sind in der Jungschargruppe

 16 Kinder, die sich

jeden 1. Freitag im Monat

jeweils von 15.00 bis 17.00 Uhr

im Turnsaal des Pfarrkindergartens treffen!

 

Die Jungscharleiterin Verena Kreuzer hat auch Verstärkung bekommen: Verena Wiesnegger unterstützt die Gruppenaktivitäten tatkräftig  in unseren Jungscharstunden

  

 

////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////

 

 

Heuer brachten sich die Jungscharkinder erstmals mit einem Beitrag in das Laternenfest des Pfarrkindergartens Oberzeiring ein, welches am 9.11. um 17.30Uhr in der Pfarrkirche stattgefunden hat.

Mit einem musikalischen Beitrag und einem kleinen Schattenspiel über die Legende des Hl. Martins überraschten sie die Kindergartenkinder, nachdem diese bereits ihre Lieder und Sprüche zum Besten gegeben hatten.

Es war ein rundum stimmungsvolles und gelungenes Fest für Groß und Klein.

Verena Kreuzer

 

 

Die Jungscharkinder und MinistrantInnen luden am 18.November zum Fest der Hl. Elisabeth und Ministrantenaufnahme in die Pfarrkirche ein.

Die heilige Elisabeth war gerade für Menschen in Not da – sie hat ihnen gedient.

Auf andere Art und Weise, nämlich rund um den Altar, dienen auch unsere Ministranten, die ebenso wie die Hl. Elisabeth im Mittelpunkt dieses Familiengottesdienstes standen.

Vier Ministranten wurden feierlich aufgenommen, die schon ein oder mehrere Jahre ministrieren und ihren Dienst fleißig und zuverlässig versehen. Es sind dies Fabricio Cermak,

Johanna Kreuzer, Michal Jankowski und Nina Steiner.

 

Der Familiengottesdienst wurde von den Jungscharkindern musikalisch umrahmt. Sie veranschaulichten das Leben und vorallem das Wirken der Hl. Elisabeth anhand von Bildtafeln und dazupassenden Texten anstelle der Lesung, mit denen sie gleichzeitig auch eine Leinwand gestalteten.

Alle Kinder wurden eingeladen, ein Herz an die Tafel zu kleben, das erinnern sollte, welch großes Herz Elisabeth für Arme und Schwache in der Gesellschaft hatte. Auch wir können mit unseren Händen, Füßen, Ohren, Augen, unserem Herzen und unserem Mund gute Taten vollbringen: zuhören, umarmen, teilen, tröstende Worte sprechen, und vieles mehr.

Nach dem Gottesdienst wurden vor der Kirche die zuvor gesegneten Elisabethbrote verteilt.

 

Verena Kreuzer

platzhalter_30
Palmbuschen binden (17b_22

 

 

 

 

Palmbuschen binden

 

Am Freitag vor dem Palmsonntag versammelten sich alle Jungscharkinder und auch einige der diesjährigen Erstkommunionkinder zum Palmbuschen binden im Kindergarten. Ein paar Mamas trotzten dem kalten Wetter und banden im Garten die zahlreichen Palmbuschen. Die Kinder entrindeten ihre Weidenstecken und gestalteten eine gewebte Manschette aus Papier, um ihren Palmbuschen bunt zu schmücken.

Danke an die vielen Mamas die uns tatkräftig unterstützten!

 

Verena Kreuzer

 

 

FASCHINGSGAUDI in der Jungscharstunde

 

Am 2.Februar trafen wir uns alle kunterbunt verkleidet zur Jungscharstunde. In allen Räumen des Kindergartens waren Stationen aufgebaut, die die Kinder in Gruppen aufgeteilt bewältigen mussten. Nachdem sie die Geschicklichkeitsspiele, Reaktionsspiele und Parcours alle gemeistert hatten,  bekamen die Kinder zur Belohnung einen Faschingskrapfen und Saft. Danach wurde im Turnsaal noch zu Discomusik getanzt und gespielt.

Ein Danke an Marina Herzog und Doris Steiner, die uns beim Stationenwettbewerb mit ihrer Hilfe unterstützten!

 

Fasching (22)

 

Verena Kreuzer, Verena Wiesnegger

 

Kinderkrippenfeier

 

Am 24.12. verkürzten die Jungscharkinder mit einer stimmungsvoll gestalteten Kinderkrippenfeier in der Pfarrkirche Oberzeiring für viele Kinder und Erwachsene die gekommen waren, die Wartezeit auf das Christkind.

Die Kinder spielten eine Geschichte, in der Lumina ganz alleine im Wald herumirrte, da ihr Licht in der Laterne ausgegangen war. Schließlich kam ein Junge. Der aber wollte das Licht nicht teilen, sonst hat er ja keines mehr. Lumina konnte ihn überzeugen das Licht zu teilen, und sie sahen, dass es nicht weniger wurde, sondern viel heller- in den Laternen und in ihren Herzen! Gemeinsam brachten sie die Laternen zum Stall und schenkten sie dem Jesuskind.

Alle Kinder die zur Feier gekommen waren kamen zum Altar, um mit einer Kerze, die sie zu Beginn an der Kirchtür bekommen hatten, den Christbaum zu schmücken. Für ihre Mithilfe bekamen sie eine von den Jungscharkindern gestaltete Kerze mit nach Hause.

 

Verena Kreuzer

platzhalter_100_30
platzhalter_30

 

Kontakt: Pölstaler-Pfarrverband:  Pfarramt 8761 Pöls, Hauptplatz 1

Tel:03579/8313  e-mail:are-poels-xya34[at]ddks-graz-seckau.at