Website-Box CMS Login
head_pfarre_oberzeiring


Chöre

Kirchenchor

Gesang und Musik im Gottesdienst

Das Singen und Musizieren der Christen im Gottesdienst ist eine besondere und notwendige
Äußerung christlichen Glaubens. Hier werden die Großtaten Gottes verkündigt, vergegenwärtigt und so aufs Neue erfahren. Hier muss daher gesungen und musiziert werden
zum Ausdruck von Lobpreis und Anbetung. Das Singen im Gottesdienst ist die wichtigste Form der versammelten Gemeinde an der Liturgie. Das gilt auch für den Chorgesang, der jene
künstlerischen Formen umfasst, die nicht fehlen dürfen, aber von der Gemeinde nicht ausgeführt werden können. Der Chor steht also nicht einer zuhörenden Gemeinde gegenüber, die sich etwas vorsingen lässt, sondern er ist selbst ein Teil dieser Gemeinde indem er den
Gemeindegesang unterstützt, oder auch stellvertretend für die Gemeinde singt.
Der Chor darf sich nicht auf jene Stücke beschränken, die ein Mitwirken der Gemeinde ausschließen, sondern sollte auch gemeinsam oder im Wechsel mit ihr singen. Möglichkeiten dazu bieten die vielen im Gotteslob notierten Wechselgesänge.

( Kyrie, Agnus Dei, 
Halleluja usw. )
Der Kirchenchor, mit integrierter Schola Catorum, besteht derzeit aus 16 Damen und 2 stimmgewaltigen Herrn. Der Tenor wird von tiefen Altstimmen verstärkt. An großen Festtagen haben wir Verstärkung durch Mag. Hugo Mali und seiner Familie..
Geprobt wir jede Woche einige Stunden.
Einstudiert werden schwierige oder weniger schwierige Chorwerke a cappella, mit Orgel oder mit Bläser Begleitung. An dieser Stelle möchte ich den Musikern aus der Kappenkapelle, für ihre Bereitschaft auch in der Kirche mitzutun, herzlich danken.
Messen mit Streicher sind leider selten geworden, da sich eine kleine Pfarre die teuren Musiker aus der Stadt nicht oft leisten kann.
Die verschiedenen Schwerpunkte im Repertoire von Kirchenchor und Schola tragen zur Abwechslung und Vielfalt im Gottesdienst bei.
Da nicht nur der Chorgesang, sondern auch der Gemeindegesang, eine Visitenkarte des Chorleiters, der Chorleiterin ist, danke ich allen, die sich mit uns bemühen, unsere Gottesdienste zu verschönern. Jene aber, die bis jetzt das Singen den Nachbarn überlassen haben, möchte ich zum Mitsingen ermuntern.

Kirchenchor Oberzeiring, geleitet von Maria Freudenschuß

BRASS-TAASCIUTTA 111




Familienchor

fam_chor_text
Familienchor
platz_400

 

Kontakt: Pölstaler-Pfarrverband:  Pfarramt 8761 Pöls, Hauptplatz 1

Tel:03579/8313  e-mail:are-poels-xya34[at]ddks-graz-seckau.at