Website-Box CMS Login
head_pfarre_pöls


Aktuelles

Seelsorgeraum_kl_lUber

 

 

 

Erntedankfest Pöls

 

Unser Erntedankgottesdienst im Freien wurde vom Landjugendchor Oberkurzheim mit erfrischenden Liedern und Musikstücken wunderschön musikalisch umrahmt. Bäuerin Heidi Gruber hat die Gottesdienstgemeinde an ihren Gedanken zu diesem Fest teilhaben lassen. Sie hat unter anderem dargelegt, dass es unumstritten ist, dass Bauern hart arbeiten müssen, damit sie ernten können. Aber was wäre, wenn nichts mehr wachsen würde? Gott hat uns diese wundervolle Erde anvertraut, wir haben sie nur gepachtet, sie ist nicht unser Eigentum. Wir müssen sorgsam damit umgehen, damit wir sie unseren nächsten Generationen weitergeben können. Damit auch Sie noch DANKE sagen können, wie wir es heute tun.

Am Ende des Gottesdienstes stellte der Obmann und die Leiterin unserer Landjugend noch das Projekt: „Unser täglich Brot“ vor, mit dem auch sie auf heimische Lebensmittel aufmerksam machen wollen. Jede Familie bekam eine Brotbackmischung mit nach Hause. Vielen Dank den Bäuerinnen für das Erntekronebinden, den TrägerInnen, dem Quartett der Werkskapelle und allen die in irgendeiner Weise zum Gelingen dieses Festes beigetragen haben.

Am Schluss konnten die Mitfeiernden noch beim Bauernmarkt - von unseren Bauern aus Pöls-Oberkurzheim - selbsthergestellte kulinarische Köstlichkeiten zugunsten unserer Spendenaktion: „Wir helfen beherzt“, erwerben. DANKE!

 

 Bericht: Gerlinde Mayerl, Fotos: Karl Jannach

 

 

 

Erstkommunionfest in Pöls

 

Am Samstag dem 26.09. konnten in Pöls 13 Kinder das Sakrament der Eucharistie  - das Hl. Brot - zum ersten Mal empfangen. Der kräftige Gesang der Kinder im Gottesdienst wurde von einer Gruppe Instrumentalisten, unter der Leitung von Religionslehrerin Margreth Reiter, wunderbar begleitet. Vielen Dank allen, die in irgendeiner Weise zum Gelingen dieses Festes beigetragen haben.

 

Bericht: Gerlinde Mayerl, Fotos: Claudia Pichler 

 

 

 

 

 

Familienwallfahrt

 

Mit einer kleinen Gruppe von Familien, machten wir uns am 20.Sept. mit bunten Luftballonen an Rollern, Kinderwägen und Handgelenken vom Pfarrhof Pöls, über den Mühltalweg in Richtung Thaling, auf. Es durfte natürlich nicht Neleh, die Handpuppe fehlen. Es war dies ein Weg in Gemeinschaft und zugleich der Suche nach Freundschaftszeichen mit Jesus. Am manchen Punkten des Weges waren die Kinder aufgefordert nach versteckten Schachteln zu suchen, in denen Symbole, die unseren Glauben betreffen, versteckt waren, wie z B. Weihwasser, Kreuz, Gebetswürfel….

Bei der Kapelle der Familie Bischof in Thaling hörten wir die Bibelstelle, von der Berufung der ersten Jünger. Anschließend feierten wir noch eine kleine Andacht im Garten von Strasser Waltraud. Eine gemeinsame Jause bildete den Abschluss, bevor wir uns wieder gestärkt auf den Heimweg machten!

                                                                                             

Gerlinde Mayerl

 

 

Ministrantenausflug unseres Pfarrverbandes zum Wipfelwanderweg

in die Rauchau am 21.August

 

Mit großer Freude, gemeinsam wieder einmal etwas zu unternehmen, machten wir uns mit dem Bus, auf den Weg zum Wipfelwanderweg in der Rachau. Für mich war es schön wahrzunehmen, dass Bekanntschaften oder Freundschaften - von vorigen Sommerlagern oder auch durch gemeinsame Hobbys- aufgefrischt wurden und es einen regen Austausch unter den Kindern der verschiedenen Pfarren gab. Besondere Freude hatten die Kinder mit der Rutsche – unzählige Male liefen sie den Hügel wieder hinauf, um runterzurutschen.  Auch Wippe und Kugelbahn wurden sehr in Anspruch genommen. Ein schöner Ausflug an einem heißen Tag! Vielen Dank auch den Minibegleiterinnen, die sich Zeit genommen haben mitzufahren.   

 

 Gerlinde Mayerl

 

 

Patrozinium mit Erwachsenentaufe

 

Am 15. August feierte unsere Pfarrgemeinde das alljährliche Patrozinium, zelebriert von Pater Karl Peinhopf und Pfarrer Andreas Fischer. Höhepunkt dieses festlichen Gottesdienstes war die Erwachsenentaufe von Anna Moser durch Pfarrer Fischer, die sich für ein Leben im Glauben entschieden hat und sich durch viele Monate hindurch auf diesen wichtigen Schritt vorbereitet hat.

Feierlich umrahmt wurde diese wunderschöne Feier von der Vocalgruppe "Laetare" die eine bunte Liedermischung einfließen hat lassen.

Anschließend lud der Pfarrgemeinderat die vielen Mitfeiernden zu einer Agape auf den Kirchplatz - an dieser Stelle allen Helfern und Brotspendern ein "Herzliches Vergelt`s Gott"

 

Karl Jannach

platzhalter40_200
platzhalter40_200

 

 

 

Fronleichnam

 

„Schön, ein kirchliches Hochfest wieder in realer Gemeinschaft zu feiern“, so der Tenor von vielen Mitfeiernden. Pater Bruno zelebrierte die Messe, die musikalisch vom Quintett der Werkskapelle umrahmt wurde. Beim Kriegerdenkmal wurde dann feierlich eine Station abgehalten. Vielen Dank allen, die in irgendeiner Weise mitgewirkt bzw. mitgeholfen haben.                                                                                                               

Gerlinde Mayerl

 

DSC03567

 

 

5. Sonntag der Osterzeit 

 

 

DSC_9201
DSC_9205
DSC_9202

 

 

4. Sonntag der Osterzeit 

 

 

 

 

3. Sonntag der Osterzeit 

 

 

 

 

2. Sonntag der Osterzeit /weißer Sonntag

 

 

2.Sonntag_Osterzeit
DSC_9112

 

 

Eindrücke der Aufbereitung der Kar und Ostertage

 

Palmsonntag   Hinweis Palmsonntag   Feiervorschlag   Palmsonntag  Gründonnerstag   Karfreitag    

 

Osternacht Ostersonntag

 

 

 

 

Unsere Kirchen sind für Sie offen!

 

Seit 15.März können wir wegen der offiziellen Beschränkungen keine gemeinsamen Gottesdienste feiern. Unsere Kirchen bleiben aber für das persönliche Gebet geöffnet. Texte und Bilder laden zum Verweilen, Beten oder Meditieren ein…

                                                                                                                     

Gerlinde Mayerl

 

        Auferstehung                                                                         Osterkerze

Kirchenfotos20

 

3. Fastensonntag  4. Fastensonntag  5. Fastensonntag

 

 

 

Firmvorstellgottesdienst in Pöls  


 

 Am 8. März wurden im Rahmen des Frühgottesdienstes unsere heurigen Firmlinge der Pfarrgemeinde vorgestellt.
Es sind uns schöne Bilder von diesem Tag in Erinnerung  geblieben:
- eine verjüngte Kirchengemeinde um den Volksaltar unserer Kirche.

- eine fröhliche Stimmung im Raum.
- eine Kerze in der Hand von Johannes, die uns erinnert, dass wir Licht sind und Licht füreinander sein können.

- ein Feuer, das für das Gute in der Welt brennen soll.
- die Gesichter der Firmlinge, die ihr Name aussprechen und ein Talent/Fähigkeit auf das gemeinsam gestaltete Plakat schreiben.
- die Pfarrgemeinde bei Café und Kuchen im Pfarrsaal, die liebevoll von den Firmlingen umsorgt wurden.
Dies sind Zeichen einer gesunde Gemeinde.

Ich denke, nach den starken Einschränkungen unserer Sozialkontakte sehnen wir uns alle wieder, Gemeinschaft in verschiedensten Formen leben zu können. Der Heilige Geist möge uns dabei stärkend zur Seite sein.

   Johannes Craia
 

DSC_9092
Gruppenfoto Vorstellungsgd. Pöls

 

 

„Im Zeichen des Regenbogens sind wir mit Gott verbunden“…

 

…unter diesem Thema bereiten sich 13 Kinder unserer Pfarre auf das Fest der Erstkommunion vor. Der Regenbogen ist Zeichen der Verbindung von Himmel und Erde. Die Vielfalt der Farben erinnert an die vielfältigen Fähigkeiten, die jeder Mensch in sich trägt. Er soll uns daran erinnern, dass Gott uns von Anfang an so annimmt, wie wir sind. Er gibt uns auch den Auftrag uns gegenseitig zu achten und uns in unserer Verschiedenheit anzunehmen.

 

DSC_9046

 

 Gerlinde Mayerl

 

 

 

 

Sternsingeraktion 2020 

 

DSC_8504

 

Sternsingeraktion Pöls – Oberkurzheim

 

24 Kinder machten sich für zwei Tage und 8 Erwachsene für einen Tag, in unserem Pfarrgebiet auf dem Weg, um die Weihnachtsbotschaft und den Segen Gottes zu verkünden und zugleich Spenden für Projekte der Dreikönigsaktion zu sammeln. Herzlichen Dank allen, die in irgendeiner Weise diese Aktion mitgetragen und bei den Vorbereitungen und der Durchführung mitgeholfen haben!

 

Gerlinde Mayerl

 

sternsingergottesdienst_uber

 

Die 8 Gruppen

 

Kinderadventkranzsegnung19
DSC_8334

 

Ein Stern, eingeschlossen in einem Haus verliert die Strahlkraft. Er braucht die Freiheit und die Weite, um für alle Menschen in gleicherweise leuchten zu können…so der Inhalt der Geschichte, die bei der Kinderadventkranzsegnung erzählt und mit Hilfe der Kinder auch visuell dargestellt wurde. Vielen Dank den Kindern der Sing-und Spielgruppe für die musikalische Gestaltung und dem Kinderliturgiekreis für die großartige Mithilfe.

Gerlinde Mayerl

ehejub19
DSC_8198

 

Am 24.11. 2019 feierten, anlässlich ihres Ehejubiläums, 23 Ehepaare aus den Pfarren Pöls, St. Johann und Oberzeiring die Hl. Messe in der Pfarrkirche Pöls. Pfarrer Andreas Fischer verglich die Ehe mit einer Netztasche. Aus vielen Fäden ist diese gewebt, so wie auch die Ehe aus vielen Fäden der Liebe besteht: erstes Kennenlernen, Zusammenziehen, Hochzeit, Geburt der Kinder. Die Ehe und auch die Tasche sind Belastungsproben ausgesetzt. Gegenseitige Liebe, aber auch Freiräume sind wichtig für eine Partnerschaft und somit auch für eine beständige Ehe, so Fischer.

Als kleines Präsent bekamen die Ehepaare eine Leinentasche mit einem Segenstext überreicht. Der Familienchor Oberzeiring, unter der Leitung von Ewald Dörflinger, umrahmte mit wunderschönen Klängen und Liedtexten die Feier.

Bei Brötchen, Kaffee und Kuchen konnten die Jubelpaare untereinander und auch mit Pfarrer Andreas ins Gespräch kommen. Vielen Dank den Helferinnen für die ansprechend gedeckte Tafel und die hervorragende Bewirtung!

 

Gerlinde Mayerl

 

 

Sonntag der Weltkirche – Familiengottesdienst mit Ministrantenaufnahme

 

Im Zuge dieses Familiengottesdienstes wurde Sofie Kleinferchner offiziell in die Ministrantengruppe aufgenommen  - wir freuen uns über sie und sind dankbar für ihren Dienst.

 

Gerlinde Mayerl

Erntedankfest19_pols_uber
platzhalter_30

 

 

Weil es das Wetter zuließ, feierten wir am 22. September in Pöls den gesamten Erntedankgottesdienst im Freien. Besonders freute uns, dass dieser von so vielen Gruppen musikalisch gestaltet wurde. Beide Kindergärten unseres Ortes, die Landjugend Oberkurzheim und das Bläserquartett der Werkskapelle  umrahmten den Gottesdienst. Altpfarrer Josef Fötsch zelebrierte dankenswerterweise den Gottesdienst und Pfarrbewohner brachten sich mit ihren selbstformulierten Fürbitten ein. Die Landjugend machte im Besonderen auf unser wertvollstes und wichtigstes Lebensmittel, dem Wasser, aufmerksam. Landjugendmitglieder verteilten im Anschluss an den Gottesdienst Trinkflaschen aus Glas – nachhaltig und wiederbefüllbar. Vielen Dank allen die Brot gebracht und bei der Agape geholfen haben.

 

 

 Gerlinde Mayerl

 

DSC_7863 - Kopie

 

 

Pfarrtour und Begrüßungsgottesdienst unseres neuen Pfarrers

 MAG. ANDREAS FISCHER 

 

>> Bericht und Bilder

 

Bilder02 (14)_weiß
FP-0098_22

 

Kontakt: Pölstaler-Pfarrverband:  Pfarramt 8761 Pöls, Hauptplatz 1

Tel:03579/8313  e-mail:are-poels-xya34[at]ddks-graz-seckau.at