Website-Box CMS Login
Pfarre_Pusterwald_Vorlage Kopie
Seelsorgeraum_kl_lUber

Aktuelles

 

 

 

 

Die Sternsinger unterwegs....

 

sternsinger_23_web_01

 

 

Am 2. und 3. Jänner 2023 waren die Sternsinger in Pusterwald unterwegs. Am 6. Jänner 2023 präsentierten die Sternsinger ihre Lieder und Texte nochmals in der Pfarrkirche bei einem wunderschön gestalteten Gottesdienst. Anschließend wurde der „Dreikönigstag“ bei einem gemütlichen Beisammensein im Vereinsraum gefeiert.

Danke allen für die offenen Türen, die Spenden und die (gast)freundliche Aufnahme. Danke auch jenen, die die Sternsinger begleitet haben und einen großen Dank an Vizebgm. Claudia Kogler, stellvertretende Vorsitzende im Pfarrgemeinderat, welche mit den Sternsingern die Lieder und Texte einstudiert hat und die gesamte Organisation übernommen hat.

 

platzhalter_70
stern_23_02
platzhalter_70
ster_23_03

Photo (3)       Bild größer (Strg + ) 

 

 

Unsere Sternsinger mit ihren Begleitern: Photo  (3)

 

1. Reihe v.l.n.r.:  Markus Poier, Nadine Poier, Lea Diethart, Emilia Steinwidder, Johannes Poier

2. Reihen v.l.n.r.: Felix Steinwidder, Stefan Kressnig, Florian Poier, Tobias Koini

3. Reihe v.l.n.r.: Claudia Kogler, Theo Poier, Gerhard Mali

 

 

 

 

 

Gemeinsamer Nachmittag mit den Ministranten

 

Am Samstag, 17.12.2022, fand ein Mininachmittag mit einer kleinen Adventfeier im Kindergarten statt. Bei verschiedenen Stationen wurden die Themen Sternsingen, Advent und Weihnachten auf spielerische Weise nähergebracht. Nach einer kleinen Weihnachtsjause wurden die Texte und Lieder für das Sternsingen ausgesucht

 

 

 

 

 

Familienwortgottesdienst

 

Am 4.12.2022 gestaltete Claudia Kogler mit den Kindern des Kindergartens und der Volksschule einen Familienwortgottesdienst. Musikalisch unterstützen wurden sie von Steffi mit ihrer Geige, Gerlinde mit der Gitarre und Cornelia mit dem Cajon. Anstelle der Gedanken zum Evangelium wurde das Weihnachtsstück „Maria und das Weihnachtslicht“ von den Kindern gespielt

 

 

 

 

 

Zünd ein Licht an …

 

Bei der Adventkranzsegnung in der Pfarrkirche Pusterwald stand das „Licht“ in den Liedern der Volksschulkinder im Vordergrund. Die Kinder mit ihren Lehrerinnen der Volksschule Pusterwald wie auch MusikschülerInnen unserer Pfarrgemeinde gestalten die Heilige Messe, welche von Pfarrer Martin Nana gefeiert wurde, mit.

 

 

Machen wir uns auf und werden Licht, denn die erste Kerze am Adventkranz brennt …

 

text bischofbesuch pusterwald

 

 

 

 

Wendelinmesse 2022

 

 

Nicht nur in unserer wunderschönen Kirche feiern wir Gottesdienste sondern auch bei den verschiedenen wunderschönen, liebevoll gepflegten (Hof-)Kapellen zelebrieren wir unseren Glauben.

So fand am 20.10.2022 zum wiederholten Male die "Wendelinmesse" bei der Rupbauerkapelle statt. Die SängerInnen der Chorgemeinschaft umrahmten die Hl. Messe, welche Pfarrer Mag. Andreas Fischer mit den Anwesenden feierte. Die Bäuerinnen – unter dem Vorsitz von Gemeindebäuerin Gerti Koini -  luden anschließend zu einem gemütlichen Beisammen sein beim Anwesen vlg. Rupbauer ein.

 

platzhalter40_200

 

 

 

 

Jubelpaarmesse 2022

 

Jubel-gruppe

Wir wünschen Euch Liebe. Die Liebe, die ihr gebt, und die Liebe, die ihr bekommt, die Liebe, die ihr fühlt, und die Liebe, die Ihr wollt, die Liebe des Anfangs und die Liebe des Endes. Liebe verbindet und aus diesem Grund feierten wir am 2. Oktober gemeinsam mit 5 Jubelpaaren einen besonderen Gottesdienst in unserer Pfarre.

Pfarrer Andreas Fischer verglich in seiner Predigt die Ehe mit einem Bleistift, der von Hand geführt, Texte des Lebens schreibt. Da die Graphitmine mit der Zeit stumpf wird, muss der Bleistift gespitzt werden, ebenso muss nach einiger Zeit auch die Beziehung „aufgefrischt“ werden, damit sie lebendig bleibt. Manchmal muss auch etwas gelöscht, vergessen und verziehen werden und das symbolisiert der Radiergummi.

Für jedes Paar wurde eine Kerze entzündet, die die Jubelpaare, zusammen mit Bleistift, Spitzer und Radiergummi und den Glückwünschen von Pfarrer Andreas Fischer am Ende der Jubelpaarmesse überreicht bekamen.

Im Anschluss an die Hl. Messe wurden die Paare und alle Gottesdienstbesucher zu einer Agape in den Gemeinderaum eingeladen.

Ein herzlicher Dank gilt allen, die die Vorbereitung und Durchführung übernommen haben: dem Kirchenchor für die wunderschöne, musikalische Umrahmung der Messe, Pfarrer Andreas Fischer für die Messfeier und allen Pfarrgemeinderäten für die Mithilfe bei der Agape.

Der Pfarrgemeinderat und Andreas Fischer wünschen den Jubelpaaren noch viele glückliche Jahre in bester Gesundheit, Zufriedenheit, sowie Gottes Segen.

 

Mitfeiernde Jubelpaare:

30 Jahre: Reiter-Moitzi Elisabeth und Gerhard

Poier Ulrike und Peter

Kogler Monika und Bruno

55 Jahre: Kogler Agathe und Matthäus

60 Jahre: Poier Katharina und Maximilian

 

 

 

 

 

 

Erntedank:

 

Heute wollen wir Danke sagen, heute wollen wir dankbar sein, …

 

Aufgrund des starken Windes und der kühlen Temperaturen fanden die Segnung der Erntekrone und der Erntegaben sowie alle Darbietungen des Kindergartens, der Volksschule und der Landjugend anlässlich des Erntedankes in unserer wunderschönen geschmückten Pfarrkirche statt. Die Heilige Messe wurde vom Musikverein unter der Leitung von Kapellmeisterin Lisi Poier umrahmt. Den Refrain vom Lied der Kindergartenkinder „Heute wollen wir Danke sagen, heute wollen wir dankbar sein!“nahm Kaplan Martin Nana in seine Predigt auf.

 

Vor dem Abschlusssegen bedankte sich Lisi Poier als Vorsitzendes des Pfarrgemeinderates bei allen für die Mithilfe, damit das Erntedankfest so gefeiert werden kann bzw. konnte. Dafür sind viele Hände notwendig und ihnen allen sei gedankt.

 

Im Anschluss des Dankgottesdienstes fand eine Agape mit Brot und Wein am Dorfplatz statt.

 

Das Motto der heurigen Lebensmittelaktion der Landjugend steht unter dem Motto „Der Körper brauchts, die Bäuerin hats! – Verleih deinem Leben Würze“. Deshalb hat Landjugend Pusterwald den Besuchern des Gottesdienstes „Kräuterteemischungen“ verteilt, welche die Landjugendmitglieder unter der Anleitung von Kräuterpädagogin Barbara Kreßnig selbst gesammelt und abgefüllt haben.

 

platzhalter40_200

 

 

 

 

Neue Ministranten:

 

Im Rahmen des Erntedankgottesdienstes traten zwei neue Ministranten ihren Dienst als Ministranten an und wurden in der Pfarrgemeinschaft herzlich Willkomem geheißen. Emilia Steinwidder und Markus Poier bekamen von Vizebgm. Claudia Kogler, stellvertretende PGR-Vorsitzende, ihr Kreuz aus Olivenholz überreicht. Claudia Kogler sowie Kaplan Martin Nana wünschen den neuen Ministranten viel Freude beim Dienst in der Pfarrgemeinde und beim Dienen an der Gemeinschaft.

 

neue-MINIS_22

 

 

 

 

 

Am Sonntag, 26.6.2022, feierten wir unser alljährliches Pfarrfest bei strahlendem Sonnenschein.

 

 

platzhalter_70
pfarrfest001
pfarrfest002

 

Nach dem Beginn der Feierlichkeiten am Vorplatz des Feuerwehr-Rüsthauses zogen wir gemeinsam in die Pfarrkirche ein und feierten unsere Pfarrpatronin „Maria“. Die Heilige Messe wurde gemeinsam vom Kirchenchor, unter der Leitung von Erna Bauer, und dem Musikverein, unter der Leitung von Kapellmeisterin Lisi Poier, musikalisch gestaltet. Einige Bewohner unserer Pfarre haben ihre Fürbitten und Anliegen vor Maria und Gott dargebracht.

 

Pfarrer Martin Nana stellte das harmonische Miteinander und das Gemeinsame in einer Pfarre in den Vordergrund. Unsere Vorsitzende Lisi Poier bedankte sich bei allen, die in irgendeiner Weise das ganze Jahr über in der Pfarre mithelfen. Denn nur Gemeinsam kann man Miteinander etwas Schönes gestalten, erleben, erreichen, feiern …

 

Claudia Kogler, stellvertretende Vorsitzende, verabschiedete drei Ministranten, die nach dem Empfang der Heiligen Firmung, ihren Dienst nun beenden. Ronja Pirker, Matthias Poier und Alexandra Eiwegger haben jahrelang bei den Gottesdiensten, bei den verschiedensten Feierlichkeiten, bei schönen aber auch traurigen Anlässen in unserer Pfarre ministriert. Als Dank dafür wurde ihnen (für die kalte Jahreszeit) eine Kuscheldecke überreicht.

 

Bei einem gemütlichen Beisammensein und bei musikalischen Klängen ließ man das Pfarrfest gemeinsam ausklingen.


                   
 

Erstkommunion in der Pfarrkirche Pusterwald

 

„Zum ersten Mal empfangen das Heilige Brot Marie und Dorian. Jesus, der gute Hirte, beschützt und begleitet sie von Anfang an“. Mit diesen Worten begann am Sonntag, 12. Juni 2022, in der Pfarrkirche Pusterwald die Heilige Messe. Im Beisein ihrer Familien, Freunde, Verwandten und der Pusterwalder Pfarrbevölkerung durftenin diesem Jahr zwei Kinder das Fest der Erstkommunion feiern. Auf dem Weg dorthin wurden sie von ihren Familien mit viel Engagement, Umsicht und Liebe begleitet,wofür ich mich ganz herzlich bedanken möchte. Vielen Dank auch an Gerlinde Mayerl und an die Lehrerinnen und Kinder der Volksschule Pusterwald, die uns mit ihren Stimmen und Instrumenten bei der musikalischen Gestaltung der Messeunterstützt haben! Dankeschön an alle, die vom festlichen Einzug in die Kirche über die Gestaltung der Messe bis hin zur anschließenden Agape am Dorfplatz alles getan haben, um diesen Tag unvergesslich zu machen!


Katharina Fritz


 

 

 

 

Firmung 2022

 

Am 6.6. 2022, dem Pfingstmontag, feierten wirin unserer Pfarrkirche mit unserem Firmspender Andreas Fischer das Fest der Firmung.

Unter dem Motto „Feuer und Flamme“ wurden die Firmlinge in den Vorbereitungsstunden auf das Sakrament der Firmungvorbereitet.

Gestärkt durch den Hl. Geist wurden an diesem besonderen Tag: Paul Diethart, Alexandra Eiwegger, Lisa Hobelleitner, Fabian Kiendlsperger, Laura Laudenbach, Ronja Pirker, Christoph Poier, Matthias Poier, Sophia Schöttel und Manuel Strahlhofer.

Ein herzliches Danke an alle, die zum Gelingen dieses Festes beigetragen haben:

 

Firmspender Pfarrer Andreas Fischer für die würdevolle Messfeier

Chor und Musik für die wunderschöne, musikalische Umrahmung des Gottesdienstes.
Ministranten und Mesner
Blumenschmuck in der Kirche
LJ für die Agape

 

Ein besonderes Danke gilt auch den Firmbegleiterinnen Claudia und Lisi, sowie Johannes Craia für die gute Firmvorbereitung der letzten Wochen.

 

firmung22_web
firmung22_web2

 

 

 

Verabschiedung alter Pfarrgemeinderat und Vorstellung des neues Pfarrgemeinderates


Am 29.5.2022 hat der Musikverein Pusterwald den „Tag der Blasmusik“ gefeiert und gemeinsam mit der Chorgemeinschaft Pusterwald die Heilige Messe umrahmt. Die Pfarre Pusterwald nützte diese Gelegenheit und verabschiedete sich vom „alten“ Pfarrgemeinderat und stellte auch gleichzeitig den „neuen“ Pfarrgemeinderat vor. Pastoralreferentin Gertraud Peinhopf erwähnte, dass die Pfarre wie auch der Pfarrgemeinderat aus vielen einzelnen Personen besteht und nur gemeinsam vieles bewältigt werden kann. Ein einzelner (Heft)Faden hält nie so viel zusammen wie ein Zwirn oder eine Wolle, welche aus mehreren Fäden bestehen. Deshalb sind in einer Pfarre auch viele Personen notwendig, die mithelfen,
mitarbeiten und mitgestalten aber auch mitfeiern.
Die neue Vorsitzende Elisabeth Poier bedankte sich mit einem kleinen Präsent bei den ausgeschiedenen Pfarrgemeinderatsmitgliedern Theo Poier, Christiane Diethart, Maria Kogler, Josef Horn und Richard Koini für die geleistete Arbeit in den vergangen Jahren bzw.
Jahrzehnten.
Gleichzeitig bedankte sie sich auch bei den neuen Mitgliedern für ihre Bereitschaft mitzuarbeiten und freut sich auf das Gestalten in der Pfarre Pusterwald. Der neue
Pfarrgemeinderat setzt sich wie folgt zusammen:

 

Anja Poier
Barbara Kressnig
Christian Kogler
Claudia Kogler (Vorsitzende-Stellvertreterin)
Edward Lerchbacher
Elisabeth Poier (Vorsitzende)
Gerhard Mali
Gerti Koini
Hugo Pfeiffenberger (Messner)
Kerstin Panzer

 

 

 

Neues Tenorhorn für den Musikverein Pusterwald


Der Musikverein Pusterwald umrahmt Jahr für Jahr die Feste und Feierlichkeiten in unserer
Pfarre. Als Dank dafür hat sich die Pfarre Pusterwald entschieden dem Musikverein ein
Instrument zu kaufen. Am „Tag der Blasmusik“ wurde das neue Tenorhorn nun vom
Vorsitzenden der Pfarre, Theo Poier, dem Musikverein Pusterwald überreicht. Der Obmann
Christoph Koini, welcher das Instrument im Musikverein auch spielt, bedankte sich recht
herzlich für diese großzügige Spende.

 

 

 

 

 

Vorstellungsgottesdienst der Erstkommunionkinder in Pusterwald 

 

Am 27. März 2022, dem 4. Fastensonntag, stellten sich in der Pfarrkirche Pusterwald die Erstkommunionkinder Marie VOGL und Dorian WOLF den Leuten vor, die gekommen waren, um mit ihnen den Gottesdienst zu feiern. „Jesus, wir glauben, dass du unser guter Hirte bist“ – so begann eine der Fürbitten bei der Messe und diese Zusage begleitet uns auch durch die Zeit der Vorbereitung.

Vielen herzlichen Dank an Gerlinde Mayerl und Anna Gruber für die musikalische Unterstützung! Danke an die anderen Schulkinder der Volksschule Pusterwald, die kräftig beim Singen geholfen haben! Danke an die Eltern der Erstkommunionkinder für das wunderschöne Altarbild und dafür, dass sie sich die Zeit nehmen, sich auch außerhalb der Schule mit ihren Kindern auf die Erstkommunion vorzubereiten!

 

 

platzhalter40_200
platzhalter_30
Erntedank18_uber
abschied_heino_uber19
Ktautersegnung19
Bergmesse_Wildalm19_uber
Fasching (2)
Fackelwanderung_uber
Unbenannt-1 Kopie

 

Kontakt: Seelsorgeraum Pölsental:  Pfarramt 8761 Pöls, Hauptplatz 1

Tel:03579/8313  e-mail:are-poels-xya34[at]ddks-graz-seckau.at