Website-Box CMS Login
SR Polsental_Pfarre st.johann


Aktuelles

Seelsorgeraum_kl_lUber

 

 

 

 

Am Samstag, den 11. Mai wurde in der Pfarrkirche

St. Oswald die Heilige Firmung gefeiert

 

„Geht, wohin euer Herz euch trägt. Denn das nur, ist der rechte Weg. Ihr seid in Freud und Leid niemals allein, unsere Kirchentür wird immer für euch offen sein.“ Mit einem berührenden Gedicht wurden die Firmkanditatinnen und Firmkandidaten von Margit Horn, stellvertretend für den PGR St. Oswald-Möderbrugg, willkommen geheißen.

 

Als Firmspender durften die 27 Mädchen und Burschen aus den Pfarren Bretstein, St. Johann amTauern und St. Oswald-Möderbrugg Herrn Pfarrer Mag. Ulrich Kogler begrüßen.
Mit den passenden Worten und erheiterten Anekdoten in seiner Predigt, nahm er den Jugendlichen die Aufregung und sprach ihnen Mut zu:„Das Sakrament der Firmung ist eines der mutigsten, dass die Kirche den Menschen zuspricht. Hier darfst du den Heiligen Geist empfangen. Was du aus diesem Fest in deinem Herzen machst, dass hast du ganz allein zu entscheiden. So wie eure Eltern aus tiefstem Herzen „Ja“ zu euch sagen, kannst auch du dich bereit machen und dein Herz der Liebe Gottes hin öffnen.

In der Zeit des Erwachsenwerdens, dürft ihr das Vertrauen haben, dass eure Paten euch begleiten, wie ein Navigationssystem – als Begleiter, als Zuhörer.

Ich darf euch heute in eure Lebensträume, Visionen und Zukunftsperspektiven hinein den Heiligen Geist Gottes zusprechen.

Sei besiegelt durch die Gabe Gottes, den Heiligen Geist.

Hab Mut und Vertrauen.

Gott begleite dich auf einen glückenden Weg des Lebens.“

 

Abschließend wünschte er unserem Ort, der für ihn selbst auch Heimat und Wurzel ist, dass hier immer der Dialog, die Idee, das Zusammenhalten und Zusammenstehen an oberster Stelle steht. Denn es ist ein fruchtbarer Boden, wo Gott mit seinem Geist, mit seiner Kraft und mit seiner Liebe wirkt und uns alle begleite.

 

Mit einer rhythmischen und modernen „Klangwolke“ sorgte der Pfarrverbands-Chor für die musikalische Begleitung.

Vor dem Segen und Auszug bedankten sich die Jugendlichen bei den FirmbegleiternMargrit Tiefengruber, Bianka Eberdorfer und Johannes Craia für ihre Zeit und die Ideen rund um die Vorbereitung.

Herzlichen Dank auch allen Mitwirkenden und Helfer für dieAusführung dieser wunderschönen Firmung.

 

Firmlinge aus Bretstein:
Katharina und Nadja

 

Firmlinge aus St. Johann am Tauern:
Magdalena, Marlen, Larissa

 

Firmlinge aus St. Oswald-Möderbrugg:
Alexander, Christina, Christian Ö., Christian P., Dominik, Elena, Elias, Emily, Fabian, Florian, Gloria, Isabella, Johanna, Kathrin, Klemens,  Maxima, Maximilian, Michael, Patrick, Sarah, Sebastian und Stephen

 

 

Text: M. Größing, B. Habenberger, K. Unterweger, Foto: Hruby

 

HDH_7631mail

 

 

 

 

Dreikönigsaktion St. Johann 2024

 

20240107_093013

 

 

"Das geht uns etwas an, wir machen uns daran.....", heißt es in einem der diesjährigen Sternsingerlieder. 

Unter diesem Motto zogen 16 Kinder und Jugendliche mit ihren Begleitern am 6. Jänner von Haus zu Haus um den Segen zu bringen. 

Vielen Dank an alle helfenden Hände vor, während und nach der Sternsingeraktion. Nur gemeinsam können wir eine Aktion wie diese über die Bühne bringen. 

 

Wir freuen uns schon aufs nächste Jahr, denn DAS GEHT MICH ETWAS AN ✨️✨️✨️

 

Manuela Steiner

 

 

 

 

 

 

 

 

Erstkommunionfest in St. Johann unter dem Thema:

„Jesus, mit dir kann ich wachsen und aufblühen!“

 

 

EKO St. Johann Gruppenfoto

 

Am Donnerstag, 18. Mai 2023, zu Christi Himmelfahrt,feierten Kinder aus den Pfarren St. Johann am Tauern, Bretstein und St. Oswald-Möderbruggdas große Festder Erstkommunion. Aufgrund der vielen Kinder aus St. Johann (6 von 9 Erstkommunionkindern) wurde nach vielen Jahren wieder in der St. Johanner Pfarrkirche gefeiert, und für alle war dies eine große Freude!

Die Erstkommunionkinder lasen Texte und brachten Gaben zum Altar, darüber hinaus sangen sie Lieder zur Umrahmung der Messe. Dabei wurden sie musikalisch und gesanglich tatkräftig von Klassenlehrerin Anna Zwicker mit ihrer Gruppe unterstützt. Vielen Dank ihr und allen, die in der Erstkommunionvorbereitung sowie während und nach der Heiligen Messe dazu beigetragen  haben, dass die Erinnerung an diesen Festtag in unseren Herzen noch lange weiterblühen wird!

 

 Katharina Leitner

 

 

 

 

 

 

 

Familienfasttag 2023

 

Wir feierten  am 12.03.2023 Familienfasttag.

Die Hl. Messe um 10 Uhr in der Pfarrkirche wurde musikalisch vom Familienchor Sauer umrahmt.

 

 

 

Im Anschluss an die Messe gab es im Begegnungszentrum für alle eine Fastensuppe.

 

 

Wir bedanken uns bei allen Mitwirkenden für einen gelungen Tag.

 

 

 

 

 

 

 

Spiele- und Bastelnachmittag für Kinder und Jugend

 

Jeden Samstag kommen die Kinder und die Jugendlichen von St. Johann am Tauern zusammen um einen schönen Nachmittag miteinander zu verbringen. Es werden Spiele gespielt, es wird gekocht oder gebacken und es wird gebastelt.

 

jo_web02

 

Die selbstgestalteten Kerzen der Kinder wurden bei der Hl. Messe am 05.02. zum Fest Mariä Lichtmess geweiht und an die Mitfeiernden verteilt.

 

 

jo_web_03

 

Stickrunde

 

Jeden Mittwoch trifft sich eine Gruppe von Frauen, um gemeinsam zu stricken. Aus den gefertigten Quadraten entstehen wunderschöne Patchwork-Decken, die gerne gegen freiwillige Spenden erworben werden können.

 

jo_web01
jo_web_04

 

 

 

 

 

 

Von Tür zu Tür ziehen wir gern, wir folgen unserm Sten!

 

20230107_142423

 

Mit riesengroßer Begeisterung machten sich auch heuer wieder 15 Kinder und Jugendliche auf den Weg, um den Segen in jedes Haus zu bringen und ihren Beitrag zur Sternsingeraktion zu leisten.

In einer Zeit voll Stress und Hektik ist es schön zu sehen, dass sich viele die Zeit nehmen, um die Aktion zu unterstützen. Nicht nur die Kinder nehmen sich die Zeit zum Proben, Einstudieren und dann von Haus zu Haus zu gehen, auch viele Erwachsene helfen mit.

Daher an dieser Stelle noch einmal ein recht herzliches Danke an alle Begleitpersonen, alle die unsere Kids verköstigt haben und auch fürs Bereitstellen der Kleider (müssen immer wieder ausgebessert und natürlich gewaschen werden).

Danke auch allen fürs Mitwirken bei der heiligen Messe. Fürs anschließende Essen möchten wir uns recht herzlich bei Eberdorfer Bianca und Puggl Gerti bedanken.

Der größte Dank an dieser Stelle, gilt jedoch unseren „Sternsingern“. Danke, dass ihr diese Aktion jedes Jahr zu etwas Besonderem macht. Wir alle können sehr stolz darauf sein, dass in unserem kleinen Ort 15 Kinder mit so viel Freude und Begeisterung mitmachen.

Daher freue ich mich schon jetzt auf die nächste Sternsingeraktion mit euch!

 

platzhalter_30
platzhalter_30
platz_400

 

Kontakt: Seelsorgeraum Pölsental:  Pfarramt 8761 Pöls, Hauptplatz 1

Tel:03579/8313  e-mail:are-poels-xya34[at]ddks-graz-seckau.at